21. Handorfer Herbst

01Okt / 2013

21. Handorfer Herbst

Auf dem diesjährigen Handorfer Herbst waren wir am vergangen Sonntag auch dieses Jahr wieder mit 2 Ständen vertreten.
Neben unserem alljährlichen Verkaufs- und Präsentationsangebot haben wir, für die Handorfer Kaufmannsgilde auf unserem Stand an der Bushaltestelle “Kötterstraße” erneut das “HKG-Promiradeln” durchgeführt, bei dem prominente Münsteraner auf drei von uns zur Verfügung gestellten Heimtrainern für den guten Zweck radeln.

Nachdem unser jüngst wiedergewählte SPD-Bundestagsabgeordneter Christoph Strässer am frühen Morgen bereits einige Kilometer vorgelegt hatte, eröffneten auch in diesem Jahr Münsters Ex-Radprofi Christian Wegmann und sein Vater Rudi das Promiradeln offiziell. Ihm folgten für den Bereich Kultur der Verleger Wolfgang Hölker. Für die Politik nahmen ferner Münsters CDU-Chef Josef Rickfelder, unsere neue CDU-Bundestagsabgeordnete Sybille Benning, Bezirksbürgermeisterin Martina Klimek sowie ihr Mann Jürgen Klimek, Sportdezernentin Dr. Andrea Hanke, Sozialdezernent Thomas Paal sowie der Chef der Bürgerstiftung Marc Würfel-Elberg teil. Der Sport wurde durch Sarah Petrausch und Ashley Benson vom USC Münster, sowie den SC Preußen Münster vertreten, der mit halber Mannschaftsstärke in die Pedalen trat.

Am Ende des Tages kamen auf diese Weise sage und schreibe über 200 Kilometer für den guten Zweck zusammen, die nun von der Handorfer Kaufmannsgilde in Geld umgelegt an die Leukämieselbsthilfe in Münster (Selp e.V.) übergeben werden.

Add your comment

Your email address will not be published.